Über mich


Lebenslauf

Naturheilpraxis Bonn Heilpraktikerin in Bonn

geboren 1965 in Fontainebleau/Frankreich, eine Tochter

abgeschlossenes Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Fächer: Japanisch, Indonesisch, Soziologie und Sprachwissenschaft    

seit 1995 durchgehende berufliche Tätigkeit im journalistischen und administrativen Bereich    

Ausbildung im medizinschen Bereich seit 2008    

2012 Fachausbildung "Flipper" - Einführung in die Gesprächs- und Gestalttherapie    

seit 01.02.2014 in eigener Praxis mit Schwerpunkt Schmerztherapie

2014 Fortbildung Darmsanierung    

2014 Fortbildung Ohrakupunktur    

2014/2015 Fachausbildung Klassische Homöopathie    

2015 Fachausbildung Manuelle Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss    

Dorn-Therapie Bonn

2015 Fortbildung Baunscheidt-Verfahren  

2016 Fortbildung TCM - Wandlungsphasen und Meridiane in der Ohrakupunktur

2017 Fortbildung  Fußreflexzonenmassage 

 


Mitglied im Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.


Sprechzeiten:

Mo-Fr von 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung.

Telefonische Praxissprechstunde: Samstag 11.00 bis 14.00 Uhr.

Wenn Sie mich in dieser Zeit persönlich nicht erreichen, bin ich im Gespräch.
Bitte hinterlassen Sie mir dann eine Nachricht auf dem Praxisanrufbeantworter, ich rufe Sie umgehe
nd zurück.

Kosten:  

Die Abrechnung meines Honorars erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Die Behandlungskosten werden in der Regel von Privaten Krankenversicherungen und Privaten Zusatzversicherungen für Heilpraktiker übernommen.

Eine Behandlung in meiner Praxis kostet (je nach Aufwand und Dauer auf Grundlage der Gebührenordnung für Heilpraktiker) zwischen 30 und 90 Euro pro Person und Behandlung.  Diese sind nach jedem Termin in bar in meiner Praxis zu entrichten.

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie herzlich um rechtzeitige telefonische Benachrichtigung, da ich die Behandlungszeit sonst leider in Rechnung stellen muss.  

Hinzu kommen eventuell Kosten für Labor und Medikamente (diese werden  vom Patienten mit der Apotheke bzw. dem Labor abgerechnet).

Telefonische Beratungen werden ebenfalls nach Zeit, Häufigkeit und Aufwand in Rechnung gestellt.

Kurze telefonische Informationen sowie Terminabsprachen etc. sind selbstverständlich kostenlos.






Sophie F. Esters, Heilpraktiker Bonn